Skip to main content

Spionage & Mini Überwachungskameras

Gerade im Innenbereich sind oft getarnte Überwachungskameras, sogenannte Spy Cams üblich. Sie werden unter anderem gerne verwendet um Beweismittel sicherzustellen und so z.B Diebe zu überführen. Mit dieser Seite möchten wir ihnen helfen die perfekte Spycam oder Minikamera für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.

Spycam vs Mini Überwachungskamera – Im folgenden schauen wir uns die Unterschiede zur Mini Überwachungskamera an

KaufratgeberZeigen was bei einem Kauf zu beachten ist

Rechtliches – und welche rechtlichen Aspekte Sie berücksichtigen müssen

Nutzen Sie auch das Inhaltsverzeichnis in der Sidebar, um direkt zu den für Sie wichtigen Inhalten zu springen

Spycam vs. Mini Kamera

generell gilt: Eine Mini Überwachungskamera ist zwar äußerst klein, aber an sich als eine solche zu erkennen.

Eine getarnte Überwachungskamera, auch Spycam genannt, ist dagegen eine völlig verdeckte Kamera, die meist in einem Alltagsgegenstand versteckt wird.

Es gibt Spycams in allen möglichen Gegenständen, wie Kugelschreibern, Brillen, Bilderrahmen und noch vielen mehr.

Neben diesem Unterschieden, ist vor allem auch die Rechtslage zu beachten. So gibt es zum Beispiel keine Spycams die über WLAN oder Funk senden, da getarnte Kameras nicht über eine Drahtlose Übertragung verfügen dürfen.

Eine Mini Kamera mit WLAN oder Funk ist hingegen erlaubt, da diese ja an sich als Kamera identifiziert werden kann. Praktisch ist dies aufgrund der Größe allerdings eher unwahrscheinlich, so das diese Variante in vielen fällen bevorzugt wird. 

 

Darauf sollte man beim kauf einer Mini Überwachungskamera achten

Mini Überwachungskamera - Netgear Arlo

Durch Mini Überwachungskameras ist die Videoüberwachung der eigenen 4 Wände ziemlich einfach geworden.

Einfach eine Minikamera kaufen, installieren und aufnehmen.Fertig!

So eine versteckte Kamera hat allerlei Vorteile zu bieten, weist jedoch auch Nachteile auf, welche sich allerdings durch ein bisschen Geschick und die Wahl des richtigen Produktes leicht ausbügeln lassen!

Durch technischen Fortschritt profitieren sie in diesem Fall selbstverständlich enorm, so dass es heutzutage schon möglich ist mini Überwachungskameras in Stiften und Brillen zu verstecken.

Auf unserer Seite führen wir sie durch den Überwachungskamera Dschungel und stellen ihnen neben Minikameras auch jede Menge Spy Cams vor.

Versteckt oder offen

Grundsätzlich sollte ihnen klar sein welche Zwecke sie verfolgen, danach sollten sie ihre Überwachungskamera erwerben!

Ist ihnen eine drahtlose Übertragung wichtig? Dann darf es vielleicht eine mini Wlan Kamera sein.

oder brauchen sie es völlig unauffällig und getarnt? In diesem Fall empfiehlt sich doch eher eine Spionage Kamera, die in Form einer Brille, eines Kugelschreibers oder eines anderen Gegenstandes so gut wie überall verwendet werden kann.

Mini HD Kamera

Um klare Bilder senden zu können und eine optimale Auflösung zur Überführung der Täter gewährleisten zu können empfehlen wir, dass sie nur Produkte erwerben sollten, welche eine Auflösung von mindestens 2 Megapixeln und 720p (HD) mitbringen. Alles andere wäre pixelraten und die Täter wären schwerer zu ermitteln.

Nachtsichtfunktion

Wir empfehlen eine Nachtsichtfunktion oder einen separat eingebauten Infrarot Scheinwerfer. Außerdem würde sich empfehlen Mitarbeiter oder Dienstleister auf Videoüberwachung in ihrem Unternehmen oder ihrem Privatgrundstück hinzuweisen. Abschreckung > Aufzeichnen.

Wer abgeschreckt ist, den braucht man nicht vermutlich nicht zu überführen.

 

Mini Überwachungskamera mit Aufzeichnung

Die Art der Aufzeichnung variiert je nach Modell, jedoch lässt sich Pauschal sagen, dass die meisten mini Überwachungskameras WLAN als Übertragungsmethode nutzen. Die Daten werden dann an einen Empfänger gesendet, wo das ganze dann gespeichert wird. Die Speicherkapazität variiert dabei, je nach Modell.

Bei einigen Modellen ist es zudem möglich die Mini Überwachungskameras alternativ per Kabel an den Empfänger übertragen zu lassen.

Es gibt auch Modelle, die über einen internen Speicher verfügen. Durch so eine Mini Kamera mit Speicher, wird es auch möglich die Miniaturkamera direkt über eine eingesteckte SD-Karte speichern zu lassen. Um die Aufnahmen anzusehen müssen sie allerdings die SD-Karte aus der Kamera entfernen oder bei einigen Modellen, die Kamera direkt an einen Computer anschließen. Letzteres ist vor allem bei mini spy cams der Fall.

 

Mini Kamera mit Bewegungsmelder

Eine Bewegungsmelderfunktion ist bei den meisten Mini Überwachungskameras bereits Standard und auch die Spionage Kamera mit Bewegungsmelder sieht man in den Shops immer häufiger,
da diese Funktion auch bei den Spy Cams mittlerweile häufig verwendet wird.

Das ganze in Kombination mit einer Nachtsichtfunktion oder einem separat angebautem Infrarot Strahler erweitert diese Funktion noch einmal.

Ein mini Kamera mit Bewegungsmelder startet die Aufzeichnung der Minikamera, je nach Modell und Kamera, wenn die Strahlen der Kamera unterbrochen werden oder die Kamera wärme Veränderungen erkennt.

 

Mini Wlan Kamera - Netatmo Welcome

Mini Kamera WLAN oder Ip?

Der Besitz von mini WLAN Kameras ist legal, sie dürfen hergestellt, gehandelt und besessen werden. Anders als eine Spionage Kamera, sind diese Arten der Videoüberwachung klar als Kamera zu erkennen und man kann somit (jedenfalls theoretisch) nicht unwissentlich aufgezeichnet und überwacht werden.
Praktisch kann man natürlich auch Mini Überwachungskameras sehr verdeckt aufstellen, so dass diese Aufgrund ihrer Größe meist nicht gesehen werden.

Preislich liegen Minikameras allerdings meist deutlich über denen der Spion Kamera. Sind jedoch auch qualitativ hochwertiger und haben eine bessere Aufnahmequalität. Wem eine Mini Kamera nicht genug ist, der findet hier coole Überwachungskamera Sets

 

Unterschiede zur outdoor Kamera

In- und Outdoor Überwachungskameras sind selbstverständlich sehr verschieden!
Ob es nun eine mini wlan Kamera für innen oder eine Tube Kamera für den Aussenbereich sein soll, hängt von dem Ort der gewünschten Platzierung der Überwachungskamera ab!

Eine mini Funkkamera ist natürlich nicht so widerstandsfähig wie eine Outdoorkamera.
Sie ist Witterungsanfälliger und somit längst nicht so gut geschützt wie eine Außenkamera.

In Sachen Aufnahmequalität und Aussehen stehen die Mini wlan Kamera oder die Stylischen Spionage Kameras allerdings in nichts ihrem Outdoor Pendant nach
.
Auch Preislich sind Innenkameras meist niedriger angesiedelt.

 

Getarnte Überwachungskamera – welche Spy Cams gibt es?

Durch die Zahlenmäßig immer weiter steigende Nachfrage an Überwachungskameras steigt auch die Produktpalette. Jeder der schonmal James Bond gesehen hat kennt seine beliebten Spion Kameras! Stiftkameras und andere Spionage Gadgets mit denen sich unentdeckt Filmen lässt.

Aufzupassen ist natürlich beim rechtlichen, doch dazu später mehr.
Spionage Kameras sind auf der einen Seite Spielereien der Oberklasse aber zum anderen auch gute Möglichkeiten den verdächtigten Täter zu überführen.

Wer rechnet schon damit, das zum Beispiel einer der Ordner im Aktenschrank eigentlich ein Spionage Kamera ist und zur Videoüberwachung dient? Oder der Usb-stick welcher „versehentlich“ auf dem Schreibtisch vergessen wurde den begangenen Diebstahl mitgezeichnet hat?
Die Uhr mit dem Thermometer oder die auf dem Schreibtisch vergessene Brille des Chefs den Täter überführen kann?

Es gibt heutzutage unendlich viele Arten innerbetriebliche Diebstähle aufzuklären, der Fantasie der Aufzeichnung sind dabei keine Grenzen gesetzt. 

 

Spy Cams in Alltagsgegenständen

Wer jetzt dachte Stifte und Brillen wären alles, der hat falsch gedacht. In Powerbanks versteckte Minikameras oder des Rauchers bester Freund gehören heute schon dazu.

 

Spy Cam USB StickSpy Cam USB Stick

Nicht nur zum Speichern von Daten nutzbar sondern auch zum sichern des Arbeitsplatzes.

 

Kamera Uhr - Spycam Uhr

 

Spionage Uhr mit Kamera

Eine Kamera Uhr zeigt Ihnen nicht nur die Uhrzeit, sondern auch den Dieb,

Es ist fünf vor Hab dich“

 

Stiftkamera - SpycamStiftkamera

Sie zeichnen, und ihr Kamera Stift zeichnet auf 😉

Meistens handelt es sich bei Kamerastiften um Kugelschreiber mit Kameras

 

Des Weiteren gibt es:
Spycam Wecker, Spionage Kameras in Bilderrahmen, mini Kamera Feuerzeuge, Spionage Kameras als Kleiderhaken, getarnte Minikamera-Schlüsselanhänger, Spy Kameras in Rauchmeldern und noch vieles mehr….

 

Wann benutzt man eine Minikamera?

Die Gründe für die Nutzung einer Überwachungskamera differieren selbstverständlich von Person zu Person. Einige möchten nur ihr Hab und Gut sichern, andere wiederum sehen in der Videoüberwachung die Chance ihre Familie und sich selbst besser zu schützen.

Nicht nur, dass durch eine Spionage Kamera im Falle eines Einbruches sicher nachgewiesen werden kann, dass ein Einbruch stattfand. So kann auch Vandalismus durch eine mini Kamera bewiesen werden.

Die Bilder werden meist direkt via Wlan oder Funk auf ein Speichermedium übertragen und somit gesichert. Außerdem ist es meist möglich direkt auf die Kamera zuzugreifen und diese auch auszuschalten.

 

Welcher Hersteller für Mini Überwachungskameras gibt es?

Von Netgear über Visortech bis hin zu Panasonic ist alles vertreten! Besonders sticht die Panasonic Nubo heraus! Mit Full HD Aufnahmen und eingebautem Infrarot ist sie Tag und Nacht einsatzbereit! Sie hat fast ausnahmslos gute 5* Bewertungen.

 

Was sollten gute Mini Überwachungskameras kosten?

Die Preise reichen von 70-400+ Euro. Nichts ist zu teuer für ihre Sicherheit,

wir empfehlen nicht daran zu sparen! Außerdem haben die günstigsten Mini Kameras meistens um einiges schlechtere Verarbeitung und Aufnahmequalität. Ein starkes Rauschen und-/oder keine Nachtsichtfunktion.

Spycams sind in der Regel etwas günstiger und bereits ab 40€ zu haben.

 

Wo getarnte Überwachungskameras kaufen?

Es gibt unzählige Shops für Spy und Minikameras. Wir raten ihnen zu Amazon, da sie dort die größte Auswahl haben, Produkte ganz einfach zurückschicken können und eine kostenlose Lieferung ab 29 Euro angeboten wird.

 

Rechtliches

Es gilt zu beachten, dass es einen Unterschied zwischen Spionagekameras und Mini Kameras gibt!

Rechtlich ergibt sich, dass getarnte Überwachungskameras, sprich Spycams keine Sendeanlagen im Sinne der Norm sein dürfen.

Eine Sendeanlage wird definiert als:

Sende- oder Empfangs- und Sendeeinrichtungen, die elektrisch betrieben werden, und bei denen sich eine Übertragung der Informationen leitungslos vollzieht.“ .

Spionage Kameras welche die Aufnahmen nicht selbstständig senden sind somit von der Norm ausgenommen! Also fallen Spy cams mit einer eigenen Speichermöglichkeit wie einer SD-Karte nicht unter die Norm.

Besessen werden dürfen also Getarnte Kameras welche die Bilder und Aufnahmen nicht selbstständig übertragen. Also nur welche, die eine eigene lokale Speichermöglichkeit haben.

Auch die Herstellung und der Vertrieb solcher Videoüberwachugsgeräte sind klar geregelt.
Eindeutig ist, dass solche Geräte, sofern sie im Sinne der Norm erlaubt sind, hergestellt, verkauft und auch aus anderen Ländern eingeführt werden dürfen. Geräte die nur eine Empfangsfunktion haben, dürfen allerdings besessen werden.

 

Fazit

Ist ihre Überwachungskamera getarnt können, ohne großes Aufsehen, Bereiche ideal Videoüberwacht werden. Von Potenziellen Einbrechern unentdeckt, fertigt ihre Videoüberwachungsanlage Aufnahmen an, welche zur Beweisführung dienen können.

Durch die Wahl des richtigen Produktes verfügt ihre Spionagekamera oder ihre Minikamera über eine gute Auflösung für Bilder und scharfe Videos.

Die Wahl ob es nun eine Mini Kamera oder eine Spionagekamera für den Innenraum ihrer 4 Wände sein soll, liegt bei ihnen.

Eine Spionagekamera lässt sich leicht und unumständlich quasi überall anbringen und betreiben.
Sie können via Batterie, Akku oder Netzteil betrieben werden.

Vorteile: getarnt & günstiger

Nachteil: Sie dürfen keine drahtlose Übertragung unterstützen, eine Spionage Kamera mit WLAN ist daher nicht möglich

 

Eine Minikamera ist in der Regel hochwertiger, darf Drahtlose Übertragung unterstützen,
kostet dafür aber etwas mehr.

Vorteile: hochwertiger, unterstützt Funk oder WLAN

Nachteile: teurer, nicht getarnt

Wir empfehlen Mini und Spionagekameras allerdings nicht als Outdoorkameras zu benutzen, da diese in der Regel weniger widerstandsfähig gegenüber der Witterung sind.

Schauen sie sich auch die Minikameras im Überwachungskamera Test an

 

FAQ’s

spycam was ist das?

Eine spycam ist eine winzig kleine Überwachungskamera welche meist in Alltagsgegenständen versteckt ist. Sie ist sehr schwer zu finden.

welche spycam ist die beste?

Das ist abhängig von dem Zweck den sie mit dieser Kamera erfüllen wollen. Es gibt auch Spycams zum selber verstecken.

wo kann man Spycam kaufen?

Am besten über unseren Partner Amazon. Sie stellen eine riesen Auswahl zur Verfügung und liefern sehr schnell. Ab 29 Euro auch kostenlos.

wo kann man eine Spycam verstecken?

Aktenordner, Feuerzeuge, Brillen, wo auch immer sie wollen. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

was kostet eine Minikamera?

Mit mindestens 100 Euro muss gerechnet werden, wenn es eine gute Mini- oder Spionagekamera sein soll!

wie findet man mini Kameras?

Mini Kameras sind nicht schwer zu entdecken, da sie klar als Kameras zu identifizieren sind! Bei Spycams wird’s allerdings schwerer!